ACCA: 13 Territory Inspection Dept. - Volume 1: Episode 01-04

EUR 28,99 -17.1% UVP EUR 34,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,2 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260495764542


0.0 von 5 Sternen

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Digipack mit O-Card
  • Ablösbarer FSK-Sticker
  • 12-seitiges Booklet
  • OVA 1 und 2 (in Deutsch/Japanisch)
  • Opening- und Ending Song
  • PV- und Commercial-Collection
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • FSK-Wendecover

Volume 1 präsentiert die ersten vier Folgen der Serie mit einer hochwertigen deutschen Synchronisation sowie japanischem Originalton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar.

Als Extras gibt es die OVA 1 und 2 (in Deutsch/Japanisch), den Opening- und Ending Song, PV- und Commercial-Collection, Trailer sowie eine Bildergalerie und ein 12-seitiges Booklet.

Verpackt ist das Ganze in einem Digipack mit O-Card, der FSK-Sticker ist natürlich ablösbar.

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

ACCA: 13 Territory Inspection Dept. - Volume 1: Episode 01-04

Willkommen zu den ersten vier Episoden dieses spektakulären Spionagethrillers im Anime-Gewand.

Aus langen Jahren des Bürgerkriegs ging das „Königreich Dowa“ mit seinen 13 autonomen Provinzen hervor. Und obwohl mit König Falke II ein allseits beliebtes und respektiertes Oberhaupt regiert, ist die Harmonie im Land brüchig und stets bedroht. Hier beginnt die Geschichte von ACCA, einer friedenserhaltenden Organisation, und deren stellvertretendem Leiter der „Internen“, Jean Otus. Seine Aufgabe besteht darin, durch die Provinzen zu reisen, um den Dialog zwischen den Distrikten und der Zentrale aufrecht zu erhalten. Jedoch machen Gerüchte über einen Staatsstreich die Runde und Jeans Dienstreisen werden zunehmend zu einem Ritt auf der Rasierklinge… 

Der 12-teilige Anime ist ein spannender Polit-, und Spionagethriller, gehalten in einem charmanten, europäisch anmutendem 60-70er-Jahre-Retro-Stil. Produziert wurde die Serie vom erfolgreichen Studio Madhouse, das bereits große Beachtung fand für „One Punch Man“ und „Overlord“. Vergleich ist „ACCA“ beispielsweise mit „Psycho Pass“.

Seid dabei bei den ersten vier Folgen von ACCA, wo verworrene Machenschaften und politische Intrigen hinter undurchsichtigem Zigarettenrauch verborgen liegen.

 

 

Produkt Details

Regisseur: Shingo Natsume

Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Untertitel: Deutsch

Bildseitenformat: 16:9, 1.78:1

Anzahl Disks: 1

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Produktionsjahr: 2017

Spieldauer: ca. 92 Minuten

Back to Top