92.990051

Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova - Limited Complete Edition - 1.000 Stück mit Seriennr. - 12 Folgen

EUR 92,99 -7% UVP EUR 99,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.30 kg

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260394339940


0.0 von 5 Sternen


Die Serie erscheint in Deutsch und Japanisch sowie mit optionalen deutschen Untertiteln.

Die drei Discs sind in einem Hardcoverschuber verpackt, der ein Episoden-Artbook enthält, drei Postkarten, ein Poster (DIN A4) sowie zwei Aufkleber.

Die Boxen sind limitiert und nummeriert auf 1000 Stück (DVD) und 1500 Stück (Blu-ray). Weiterhin gibt es Trailer sowie eine Bildergalerie.

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Die komplette Serie in einer Box
  • Limiterter und nummerierter Harcover-Schuber (DVD: 1.000 Stück, Blu-ray: 1.500 Stück)
  • Episoden-Artbook
  • 3 Postkarten
  • Poster (DIN A4)
  • 2 Aufkleber
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • FSK-Wendecover

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova - Limited Complete Edition - 1.000 Stück mit Seriennr. - 12 Folgen

An alle Anime-Fans: Hier kommt ein wirklich einzigartiges Exemplar dieser Gattung! In der Reihe „Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova“ mischen sich Science Fiction-, Comedy- und Militaryeinflüsse zu einem außergewöhnlichen neuen Anime, der auch schon seinen Weg in die Spielewelt („World of Warships“) gefunden hat.

Basierend auf dem gleichnamigen, seit 2011 erscheinenden Manga von „Ark Performance“, und produziert vom „SANZIGEN Animation Studio“ („009 Re:Cyborg“, „Black Rock Shooter“) geht auf den Weltmeeren der Zukunft also mächtig die Post ab...

Unter der Regie von „Animation Kobe Award“-Gewinner Seiji Kishi entstanden bisher insgesamt 12 Episoden der Serie, die hier in einer besonderen Limited Edition erscheinen.

Und so befinden wir uns in „Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova“ in einer Zukunft, in der  durch die globale Erwärmung und dem damit verbundenen Meeresspiegelanstieg große Teile der Landfläche verlorengegangen sind.

Im Jahre 2039 erscheint auf den Weltmeeren die mysteriöse „Nebelflotte“, eine Fraktion denkender Hochsee-Kriegsschiffe und U-Boote, die äußerlich Nachbildungen von Schiffen aus dem Zweiten Weltkrieg sind, jedoch mit überlegener Waffentechnologie, Geschwindigkeit, Selbstregeneration sowie Schutzschilden die Menschheit aus dem Meer vertreiben wollen und dieser aus unbekannten Gründen den Krieg erklärt.

Viele der Schiffe haben dabei eine eigene Persönlichkeit, sogenannte „Mental Models“, welche als weibliche Avatare ihrer Schiffe körperliche Form annehmen können.

Aufgrund der überlegenen Technologie des „Nebels“ ist es jedoch ein sehr unausgeglichener Kampf und die Menschheit muss sich mehr und mehr zurückziehen.

17 Jahre später erweckt schließlich der Marineoffizierskadett Chihaya Gunzō das Nebelflotten-U-Boot „I-401“ und das Mental Model „Iona“ erscheint. Sie hat den überraschenden Auftrag, Gunzōs Befehlen Folge zu leisten.

Iona, Gunzō und seine Söldner-Crew, die „Blue Steel“, nehmen nun gemeinsam den Kampf gegen den „Nebel“ auf. Ein erbittertes Ringen um den Fortbestand der menschlichen Rasse beginnt...

 

Back to Top