Digimon Adventure tri. Bundle - Reunion, Determination, Confession, Lost - Chapter 1, 2, 3 + 4 [DVD] im Future Pack

EUR 99,99 -17% UVP EUR 119,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.80 kg

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260495769073


0.0 von 5 Sternen


Verpackung

Attraktive und exklusive FuturePaks mit Weißunterdruckung

Extras und Besonderheiten

  • Chapter 1-4 im limitieren Bundle
  • Hochwertige deutsche Synchros und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Vier exklusive Mini-Aufsteller
  • Interviews mit Synchronsprechern
  • Trailer
  • Bildergalerie

Die vier Filme erscheinen mit hochwertigen deutschen Synchronisationen (mit den deutschen Originalstimmen) sowie japanischem Ton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar.

Als Extras gibt es Trailer, Bildergalerien und Interviews mit den Synchronsprechern.

Jeder Film ist verpackt in einem attraktiven und exklusiv nur bei Anime Planet erhältlichen FuturePak, dem jeweils ein Mini-Aufsteller beiliegt.

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Digimon Adventure tri. Bundle - Reunion, Determination, Confession, Lost - Chapter 1, 2, 3 + 4 [DVD] im Future Pack

Das Feiern geht in die Verlängerung! Denn nun gibt es die „Digimon Adventure tri.“-Trilogie die produziert wurde, um das 15-jährige Jubiläum des Digimon-Franchises auch gebührend zu zelebrieren, auch als limitiertes Bundle. Kein Wunder, denn „Digimon“ ist zu einem bei Kids und Jugendlichen weltweit so beliebten Anime geworden, dass die Reihe bereits unter anderem sechs Anime-Serien, elf Anime-Filme, eine Reihe von Videospielen für verschiedene Plattformen, mehrere Mangas sowie ein Sammelkartenspiel umfasst. Da sind neue Abenteuer in Spielfilmlänge doch das Mindeste, oder?

Erneut produziert von Studio Toei („One Piece“, „Dragon Ball“, „Sailor Moon“) und unter der Regie von Keitarō Motonaga („Jormungand“, „School Days“) entstand dieser Film 2015 und spielte seit Kinostart am 21. November 2015 bis Anfang 2016 ca. 1.8 Millionen Euro allein in Japan ein.

Chapter 1 - Reunion: Sechs Jahre nachdem sie als Kinder ins Sommercamp gefahren sind und drei Jahre nach dem Sieg über MaloMyotismon, sind aus Tai, Matt, Sora, Izzy, Mimi, Joe, TK und Kari Teenager geworden, die sich ganz anderen Problemen stellen müssen als noch zu ihren Kindertagen. Die DigiRitter von einst haben kaum noch Zeit füreinander. Auch die Tore zur DigiWelt sind längst geschlossen. Doch plötzlich wütet Kuwagamon auf Odaiba und kurze Zeit später sind auch die Digimon wieder an der Seite ihrer Partner. Die Freude über ihr Wiedersehen hält allerdings nicht lange, denn ein neuer, übermächtiger Feind tritt auf den Plan und die DigiRitter ahnen, dass dieser Kampf erst der Anfang eines neuen Abenteuers ist, dessen Ausmaß sie selbst noch nicht erfassen können…

Chapter 2 - Determination: Um sich vom letzten Kampf zu erholen und Meiko und Meikuumon im Team willkommen zu heißen, machen sich die DigiRitter einen entspannten Tag im Onsen. Nur Joe begleitet seine Freunde nicht: Er ist hin und her gerissen zwischen seinen Vorbereitungen auf die Abschlussprüfungen und seiner Verantwortung als DigiRitter und verliert dabei beinahe das Wichtigste aus den Augen. Gleichzeitig versucht Mimi beim Kampf gegen Ogremon der Öffentlichkeit zu beweisen, dass es nicht nur böse Digimon gibt. Aber der Plan geht nach hinten los und auch sie beginnt an sich und ihren Einstellungen zu zweifeln. Als sich dann am Tag des Schulfestes die Ereignisse überschlagen und ein Gegner auftaucht mit dem niemand gerechnet hätte, fassen Joe und Mimi einen folgenreichen Entschluss…

Chapter 3 - Confession: Fassungslosigkeit und Entsetzen haben sich nach Meikuumons plötzlicher Verwandlung unter den DigiRittern breit gemacht. Vor allem Meiko trifft das Verschwinden ihres Partners sehr. Unterdessen setzt Izzy mit unerbittlichem Einsatz alles daran, die Ursache für die Infektionen herauszufinden und weitere Ansteckungen zu verhindern. Er ahnt nicht, dass die Gefahr schon längst unter ihnen weilt: Patamon zeigt erste Anzeichen einer Infektion und TK ist vor lauter Angst um seinen Partner unfähig, seinen Freunden die Wahrheit zu gestehen. Da erscheint Meikuumon erneut auf der Bildfläche, aggressiver und stärker als zuvor. Die Digimon wissen, dass es nur einen Weg gibt, um beide Welten zu retten und sind bereit ihn zu gehen. Auch wenn dieser Weg für sie gleichzeitig das größte Opfer bedeutet…

Chapter 4 - Lost: Durch den Reboot und dem Verlust ihrer Erinnerungen haben die Digimon auch die Bindung zu ihren Partnern verloren. Während die DigiRitter das Vertrauensverhältnis zu ihren Partnern langsam wiederaufbauen können, schlägt Biyomon jegliche Annäherungsversuche von Sora mit abweisendem Verhalten aus. Sora ist so frustriert, dass sie sich von den anderen abkapselt und noch nicht einmal Tai und Matt können ihr helfen. Unterdessen begegnen die Kinder Meikuumon, die als einzige ihre Erinnerungen behalten hat. Die DigiRitter beschließen, sie und Meiko wieder zusammenzubringen. Jedoch taucht mit Machinedramon ein übermächtiger Gegner auf. Im Kampfgetümmel werden die Kinder voneinander getrennt und zu allem Überfluss entpuppt sich auch noch ein alter Vertrauter als unberechenbarer Feind.

Siebzehn Jahre nachdem die erste Folge über die deutschen Fernseher flimmerte und die Fans in ihren Bann zog, sind die DigiRitter in Originalbesetzung wieder zurück - älter und größer, aber noch genauso liebenswert wie früher.

 

 

Produkt Details

Regisseur: Keitaro Motonaga

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Untertitel: Deutsch

Bildformat: 16:9, 1.78:1

Anzahl Disks: 4

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Produktionsjahr: 2015-2017

Spieldauer: ca. 349 Minuten

Back to Top