96.989998

Tales of Zestiria - The X - Staffel 1: Episode 00-12

EUR 96,99 -19% UVP EUR 119,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.40 kg

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260495765600


4.0 von 5 Sternen


Limitierung

1.333 Stück

Verpackung

Digipack im matt laminierten Hardcoverschuber mit Heißfolienhochprägung und ablösbarem FSK-Sticker

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • gebundenes Booklet
  • Poster
  • Postkarte
  • Opening- und Endingsong
  • Promotional Videos
  • Trailer
  • Bildergalerie

Diese limitierte Box (DVD: 1.333 Stück, Blu-ray: 2.666 Stück) präsentiert die gesamte erste Staffel mit einer hochwertigen deutschen Synchronisation sowie japanischem Originalton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar.

Als Extras gibt es den Opening- und Ending-Song, Promotional Videos, Trailer sowie eine Bildergalerie. Weiterhin sind ein Poster, eine Postkarte sowie ein Booklet enthalten.

Verpackt ist das Ganze in einem Digipack mit matt laminiertem Hardcoverschuber mit Heißfolienhochprägung und ablösbarem FSK-Sticker.

  Mehr Details

4.01 Bewertung(en)

Geschrieben von Gast. am 27.04.2018

Überraschend gut

Anfangs war ich sehr skeptisch was den Preis und vor allem die Deutsche Synchronisation betraf. Ich persönlich fürchte mich immer etwas davor, was die Deutschen Synchronstudios mit meinen Lieblingsanimes machen. Aber ich muss sagen, dass mich der Anime positiv überrascht hat. Die Deutschen Stimmen sind für jemanden, der an die Englischen und Japanischen Stimmen gewöhnt ist, zwar etwas ungewohnt aber auf keinen Fall schlecht. Meiner Meinung nach haben sich die Leute wirklich Gedanken gemacht, welcher Sprecher zu welchem Charakter passt. Die Animationen sind einfach nur atemberaubend schön und machen jede Folge zu einem einzigen Kunstwerk. Auch die verschiedenen Extras in der Box haben mich wirklich sehr gefreut und ich bereue es keinenfalls die DVD gekauft zu haben.
Wenn ich Kritik nennen könnte, wären das teilweise nur Kleinigkeiten bei der Deutschen Synchro, wie die sehr starke Deutsche Aussprache bei den Namen, die sich für mich ziemlich ungewohnt und seltsam anhören (ein Beispiel hierfür wären die Wahren Namen der verschiedenen Seraphim). Sie haben zwar meistens die Übersetzungen genommen, die sie auch im Spiel verwendet haben (z. B. Malevolence = Bosheit, Lord of Calamity = Herrscher des Unheils), aber ich bin teilweise auch über die englischen Namen froh, wie zum Beispiel, dass sie Ladylake statt Damensee sagen. Eine Stelle, bei der mir aber tatsächlich der deutsche Begriff lieber wäre, ist die Szene, in der Mikleo und Sorey das erste Mal armatisieren und den englischen Namen des Angriffs (Azure Assault statt Azurangriff) sagen. Das hat mich ehrlich gesagt ein wenig überrascht. :D
Trotzdem ist dies nur ein persönliches Problem und meiner Meinung nach ist der Anime trotzdem so gut gelungen, dass man über die Kleinigkeiten hinwegsehen kann. Ich persönlich schaue den Anime sehr gerne und freue mich schon sehr auf die zweite Staffel, die ich mir wahrscheinlich ebenfalls holen werde. :)
Ich hoffe sehr, dass diese Bewertung hilft! ^-^

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Tales of Zestiria - The X - Staffel 1: Episode 00-12

Die Game-Adaption erzählt die Geschichte von Sorey und seinen Freunden, die sich auf ihrem Weg spannenden, aber auch gefährlichen Herausforderungen stellen müssen. Der Regisseur Haruo Sotozaki ist auch für die Anime-Umsetzung von "Tales of Symphonia" verantwortlich.

Sorey ist als Mensch unter den Seraphim aufgewachsen ‒ spirituelle Wesen, die für Menschen eigentlich nicht sichtbar sind. Sein Ziel ist es, die Welt zu einem Ort zu machen, auf dem Menschen und Seraphim zusammenleben können.

Als er eines Tages das erste Mal die Hauptstadt der Menschen betritt, wird er in einen Zwischenfall verwickelt, bei dem er das Heilige Schwert aus einem Felsen zieht und somit zum sagenumwobenen Bezwinger des Unheils, dem Hirten, wird. Mit der Zeit beginnt er, die Tragweite dieses Titels zu verstehen, wodurch sein Traum unerreichbar scheint.

 

Der Anime beruht auf den vorangegangenen Spielen "Tales of Zestiria" und "Tales of Berseria" von Bandai Namco. Regie führte Haruo Sotozaki, der auch für die Anime-Version von "Tales of Symphonia" verantwortlich war (ebenfalls erschienen bei KSM). Produziert wurde diese OVA vom Studio ufotable ("God Eater, "Fate/stay Night"). Sowohl die Spiele als auch die Anime-Reihe erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit.

Bilder und Cover: ©BNEI/TOZ-X

 

 

Produkt Details

Regisseur: Haruo Sotozaki

Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Untertitel: Deutsch

Bildseitenformat: 16:9, 1.78:1

Anzahl Disks: 3

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Produktionsjahr: 2016

Spieldauer: ca. 300 Minuten

Spieldauer: ca. 300 Minuten

Back to Top