Girls & Panzer - Volume 2: Episode 05-08 [Limited Edition]

3für2

EUR 23,99 -20% UVP EUR 29,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,1 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

3 kaufen... und nur 2 zahlen

Dieser Artikel ist Teil unserer 3 für 2 - Aktion. Sie können beliebig viele der gekennzeichneten Produkte kaufen. Pro 3er Gruppierung wird jeweils der günstigste Artikel für Sie kostenlos. Bei 6 Artikeln erhalten Sie 2 kostenlos, bei 9 dann 3… usw.


oder

Art.Nr. 4260394333474


0.0 von 5 Sternen

Extras und Besonderheiten

  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Bonusepisode 5.5: Darf ich vorstellen!
  • Opening- und Closing-Song
  • Promo Videos 1-3
  • TV-Spot
  • Blu-ray Spot
  • Booklet
  • Episodenguide
  • Trailer
  • Bildergalerie

Hier kommt Volume 2 mit den Episoden 5 bis 8 mit Wendecover ohne FSK-Logo für euren Sammelschuber.

Die Serie erscheint mit einer hochwertigen, deutschen Synchronisation und japanischem Originalton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar.

Als Extras gibt es die Bonusepsiode 5.5 (Darf ich vorstellen!), den Opening- und Closing-Song, 3 Promo Videos, einen Blu-ray Spot und einen TV-Spot sowie ein Booklet. Weiterhin gibt es einen Episodenguide, Trailer sowie eine Bildergalerie.

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

Girls & Panzer - Volume 2: Episode 05-08 [Limited Edition]

Die nationalen Sensha-do Meisterschaften beginnen: Obwohl alle Mädchen von arai unermüdlich trainiert haben, graut es ihnen doch davor, mit der Saunders-Mädchenschule gleich einem besonders harten Gegner gegenüber zu stehen. Ebenso macht Miho die erste Begegnung mit ihrer großen Schwester Maho seit ihrem Schulwechsel zu schaffen. Allerdings stellt sie ebenfalls fest, dass sie mit Saori, Hana, Yukari und Mako nicht nur Schulkameradinnen, sondern wahre Freundinnen gefunden hat, welche ihr stets beistehen, sei es beim Weg des Panzerfahrens , als auch im Leben.

Schon der Titel dieser japanischen Animeserie ist einigermaßen verwirrend. Was haben bloß Mädchen und Panzer miteinander zu tun? Auf solch eine Idee muss man erst einmal kommen. Das sieht man jedoch anders, wenn man etwa die Oarai Girl's High School in Japan besucht. Dort gilt nämlich Sensha-do, das Kämpfen mit Panzern aus dem 2. Weltkrieg, als eine Kampfkunst für Mädchen, die besonders dazu geeignet ist, deren Tugenden hervorzukehren. Und so führt uns Girls und Panzer in eine fiktive Welt, die wirklich voller Überraschungen steckt...

In Girls und Panzer befinden wir uns also in einer Welt in der High-Schools auf Flugzeugträgern über die Weltmeere fahren und das Sensha-do, der Weg des Panzerfahrens , nicht nur als irgendeine Kampfkunst, sondern als die höchste weibliche Disziplin, aus Schulmädchen verantwortungs- und selbstbewusste junge Frauen zu formen und sie angemessen auf ihre Zukunft vorzubereiten, gilt.

Die Hauptfigur der Serie ist Miho Nishizumi, die aus einer Familie mit langer Sensha-do-Tradition stammt. Nachdem sie an ihrer alten Schule für deren Niederlage im Endausscheid, nach einer neunjährigen Siegessträhne, verantwortlich war, schwor sie dem Panzerfahren ab und wechselte an die Oarai-Präfektur-Mädchenschule, da diese seit mehreren Jahren kein Sensha-do-Programm mehr betreibt. Doch Pustekuchen! Es trifft sie nämlich extrem hart, dass kurz nach ihrem Wechsel auf die neue Schule dort nicht nur der Weg plötzlich wieder Eingang in den Lehrplan findet, sondern Miho noch dazu verdonnert wird, als einziges Mädchen mit entsprechender Erfahrung daran teilzunehmen. Ansonsten droht ihr der Schulverweis. Und so findet sie mithilfe ihrer Freunde langsam wieder Freude am Panzerfahren, bereitet ihre Mitschülerinnen auf das Event vor und führt Oarai durch die nationale Meisterschaft. Da die Schule von der Schließung bedroht ist, hilft nur ein Prestigeerfolg im Panzerfahren und alle Hoffnungen ruhen nun auf Mihos kleinen Schultern. Doch eine echte Panzerfahrerin kann wirklich nichts erschüttern...

 

 

Produkt Details

Regisseur: Tsutomu Mizushima

Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Untertitel: Deutsch

Bildseitenformat: 16:9, 1.78:1

Anzahl Disks: 1

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Produktionsjahr: 2012

Spieldauer: ca. 93 Minuten

Back to Top