The Irregular at Magic High School Vol.4 - The Battle of Yokohama (Ep. 19-22)

EUR 20,47 -18.1% UVP EUR 24,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,1 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260394330633


0.0 von 5 Sternen

Basierend auf der Romanreihe "Mahouka Koukou no Rettousei" von Tsutomu Sat sowie den dazugehörigen Mangas entstand dieser erstklassige Anime, produziert vom legendären Animationsstudio Madhouse ( X , Das Mädchen, das durch die Zeit sprang ).

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

The Irregular at Magic High School Vol.4 - The Battle of Yokohama (Ep. 19-22)

Tatsuya soll ins Team der Ersten Magieoberschule für den alljährlichen Aufsatzwettbewerb einsteigen. Nachdem er vom Thema erfahren hat, ist er sehr interessiert und macht mit. Sayuri, eine Mitarbeiterin aus der Familienfirma, taucht auf und bittet Tatsuya, an einem Auftrag mitzuarbeiten, den die Armee erteilt hat. Es geht um eine sogenannte Reliquie, die in der Lage sein soll, Magieformeln zu speichern. Tatsuya ist sehr interessiert an der Sache.Aber auch eine japanische Yakuza-Bande, an deren Spitze ein Gangster namens Chen steht, ist auf der Jagd nach der ominösen Reliquie.

Tatsuya bereitet sich auf den Aufsatz-Wettbewerb vor, genauso wie Isori. Tatsuya berät sich mit Haruka Ono über die Spionage, die offensichtlich Einzug gehalten hat an der Magieoberschule. Offensichtlich wurde das Computersystem der Schule von außen gehackt, und Spione treiben sich überall herum. Unterdessen strickt der Yakuza-Gangster Chen weiter seine Spinnennetze und schickt seine Atlaten aus.Tatsuya und seine Freunde sind sich nicht im Klaren darüber, wer oder was nun eigentlich das Ziel der Spionage ist. Leo und Erika stellen den mutmaßlichen Spion Jiro, der nach einem kleinen Gefecht flieht und selber aber bitter dafür bezahlen muss, weil er Lu Gonghu begegnet, dem menschenfressenden Tiger, so genannt.Die beiden Polizisten Chiba und Inagaki begegnen auf ihren Erkundungsgängen der guten Frau Fujibayashi, die ihrerseits unterwegs ist, um dem Spionagetreiben auf den Grund zu gehen...

Harry Potter meets Manga! Doch das würde zu kurz greifen. Wie erfolgreich das Thema Magie und Zaubern immer noch weltweit ist, beweist die japanische Anime-Serie The Irregular at Magic Highschool . Basierend auf einem japanischen Webroman von Tsutomu Sat aus dem Jahre 2014, wurde diese Reihe innerhalb kürzester Zeit mit insgesamt über 50 Millionen Aufrufen zu einem der beliebtesten des gesamten Genres. Überwältigt von diesem Zuspruch, folgte unmittelbar die Verlegung als Buch, sechs Manga-Reihen entstanden und eben diese TV-Serie.

 

 

Produkt Details

Regisseur: Manabu Ono

Anzahl Disks: 1

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Produktionsjahr: 2014

Spieldauer: 91 Minuten

Back to Top