Gintama Box 4: Episode 38 - 49

EUR 32,90 -45.2% UVP EUR 59,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,2 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. 4260394336079


0.0 von 5 Sternen

Volume 4 beinhaltet die Episoden 38 bis 49.

Diese sind in einer hochwertigen deutschen Synchro sowie mit japanischem Originalton verfügbar.

Untertitel kann man optional hinzuschalten.

Als Extras gibt es zwei Postkarten, Trailer sowie eine Bildergalerie. Das Ganze kommt in einem Schuber.

Extras und Besonderheiten

  • Schuber
  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Zwei Postkarten
  • Trailer
  • Bildergalerie

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

Gintama Box 4: Episode 38 - 49

Weiter geht es mit den Episoden 38-49.

Es geht weiterhin heiß her bei der Alles-Agentur: Nicht nur, dass die drei eine Neo-Armstrong-Zyklonjet-Armstrong-Kanone bauen und eine Ninja-Prüfung meistern müssen, plötzlich verwandelt sich Sadaharu in ein riesiges Monster, der unheimliche Hedoro zieht neben Gintoki, Shinpachi und Kagura ein und Gintoki verliert beim Glückspiel im Casino sowohl sein Geld, als auch seine Kleider.

Das Chaos ist perfekt, als Kaguras Vater sie mit zurück nach Hause nehmen will. Gintoki entlässt sie daraufhin aus der Alles-Agentur. Doch bei ihrer Abreise taucht am Terminal ein riesiges Alien auf und droht, alles zu vernichten…

Außerirdische versus Samurai?! Gibt es nicht? Falsch, denn in der japanischen Anime-Reihe „Gintama“, die uns in das Japan des 19.Jahrhunderts versetzt, kommt es zu diesem „Clash of Civilisations“.

Basierend auf dem Manga von Hideaki Sorachi wurde der Anime zwischen 2006 bis 2010 mit 201 Episoden unter der Regie von Yoichi Fujita („Osomatsu-san") produziert. Das Franchise ist in Japan aber so beliebt, dass seit 2015 bereits die vierte Staffel beim Fernsehsender TV Tokyo ausgestrahlt wird.

Aufgrund des großen Erfolges erschienen im Jahr 2010 und 2013 auch schon zwei Kinofilme in Japan. Und so entführt uns „Gintama“ also nach Japan, ans Ende der Edo-Periode im 19. Jahrhundert. Hier haben Außerirdische, die sogenannten Amanto, die Macht ergriffen und das Tragen von Schwertern verboten. So kam es zum Niedergang der Samurai. Doch der Tausendsassa Gintoki Sakata fühlt sich weiterhin den Idealen der Samurai verpflichtet und trägt ein (Holz-Schwert).

Weil er sein altes Leben nicht mehr fortsetzen kann bzw. will, beginnt er ein neues Leben als Gelegenheitsarbeiter und kurzerhand die „Alles-Agentur“ gründet, wobei er für Geld fast alle Aufträge annimmt.  Auf seinen Reisen schließt sich ihm Shinpachi Shimura an, ein Kellner, den Gintoki vor den Amanto rettet.

Auch die gefräßige Kagura, die von den Yakuza verfolgt wird, und von einem anderen Planeten stammt, stößt bald zu ihm. Während ihrer verschiedenen Aufträge kommt es immer wieder zu haarsträubenden, urkomischen Zusammenstößen mit den unterschiedlichsten Personen...

Das Franchise ist in Japan so beliebt, dass seit 2015 bereits die 4te Staffel beim Fernsehsender TV Tokyo ausgestrahlt wird. Aufgrund des Erfolges erschien im Jahr 2010 und 2013 ein Kinofilm in Japan: „Gekijōban Gin Tama“, die bereits von KSM Anime veröffentlicht wurden. Die Serie ist Vergleichbar mit „One Piece“ oder auch „Naruto“.

 

 

Produkt Details

Regisseur: Yoichi Fujita

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0)

Bildseitenformat: 16:9 Pillarbox 1.33:1

Anzahl Disks: 3

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Produktionsjahr: 2006

Spieldauer: 284 Minuten

Back to Top